Stellenangebote

Sie sind Rechtsanwalts- und Notarfachangestellte/-r. Sie arbeiten gern selbständig, mögen Kontakt mit Menschen, können sich in deren Situation einfühlen und betrachten es als Ihre Aufgabe bei der Lösung von Problemen zu helfen. Sie haben außerdem große Freude am Schreiben und beherrschen die deutsche Sprache sehr gut. Idealer Weise haben Sie bereits erste Berufserfahrung gesammelt und möchten langfristig im Bereich der anwaltlichen und notariellen Dienstleistungen tätig sein.

 

Wir bieten Ihnen bei leistungsgerechter Bezahlung einen Arbeitsplatz in einer mittelständischen, zivil- und strafrechtlich ausgerichteten Kanzlei, die überregional tätig ist. Wir legen Wert auf die Nutzung modernster Technik. Wir freuen uns über eine ausgeprägte Bereitschaft, sich regelmäßig fortzubilden. 

 

Die nachfolgende Tätigkeitsbeschreibung richtet sich an Bewerber und Bewerberinnen für den Anwalts- und/oder Notariatsbereich und soll einen groben Einblick in den Berufsalltag bei uns geben:

 

Mandanten betreuen

  • Besprechungstermine vereinbaren und vorbereiten,
  • Beurkundungsaufträge entgegennehmen, Informationen für die Formulierung/Gestaltung von Urkunden einholen,
  • Mandanten über den jeweiligen Sachstand von Rechtsangelegenheiten informieren und notwendige Unterlagen für Besprechungstermine anfragen.

 

Büroorganisation

  • Posteingang und -ausgang bearbeiten,
  • Termine notieren,
  • Fristen berechnen und kontrollieren,
  • Einhaltung der Fristen überwachen,
  • Wiedervorlagekalender zur rechtzeitigen Veranlassung erforderlicher Schritte führen,
  • Akten anlegen und ordentlich führen,
  • abgeschlossene Fälle ordnungsgemäß ablegen, vollzogene Urkunden einsortieren.

 

Büro- und Verwaltungsarbeiten

  • Vertragsentwürfe vorbereiten (Notariat),
  • Schriftstücke selbständig erstellen,
  • Forderungen und Zinsen berechnen,
  • Unterlagen / Dokumente für Beurkundungen anfordern (z.B. im Rahmen von Grundstückskaufverträgen),
  • Erbscheinanträge, Vollmachten, Unterschriftsbeglaubigungen selbstständig entwerfen,
  • Abschriften von Urkunden herstellen,
  • Gebührennoten berechnen, Honorarvereinbarungen (z.B. für außergerichtliche Beratungen) aufsetzen, Kostenrechnungen für notarielle Leistungen erstellen.

 

Schriftsätze, Briefe, Urkunden und Aktennotizen nach Diktat oder Verfügung schreiben und bearbeiten

  • Korrespondenz mit Mandanten/Gegnern und Behörden führen,
  • Schreibarbeiten erledigen,
  • erstellte Schriftstücke zur Unterschrift vorlegen.

 

EDV

  • Kenntnisse in Advoware sind wünschenswert, können aber schnell erlernt werden,
  • sichere Anwendung von MS Word, MS Excel und MS Outlook.

 

Sollte Ihnen dieses Anforderungsprofil zusagen und wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!

 

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte schriftlich oder per Email zu Händen Frau Kleine-Weber.