Familienrecht

Im Familienrecht steht neben wirtschaftlich sinnvollen Lösungen für die Mandanten immer ein Umgang mit der Angelegenheit im Vordergrund, der die Interessen der Kinder berücksichtigt, die durch die Trennung der Eltern "beteiligt" sind.

 

Familienrecht bedeutet für uns nicht nur die Scheidung einer Ehe oder die Berechnung von Unterhalt und Zugewinn. Familienrecht beinhaltet für uns die Bearbeitung komplexer Auseinandersetzungen unter Einbeziehung von Vermögenswerten, wie Unternehmen. Damit verbunden ist die Berücksichtigung gesellschafts- und steuerrechtlicher Fragestellungen, was nicht bedeutet, dass externe Berater ausgeblendet werden sollen. Vielmehr halten wir es in einem solchen Beratungskontext für unerlässlich, interdisziplinär tätig zu werden, und spezialisierte externe Berater einzubeziehen. Für eine sinnvolle Zusammenarbeit im Interesse des Mandanten bilden wir uns deshalb auch interdisziplinär fort, um die erforderlichen Schnittstellen und Anknüpfungen herzustellen. Regelmäßige Fortbildungen über die zwingende Fachanwaltsfortbildung hinaus, bspw. im Steuerrecht, Gesellschaftsrecht und zu Bewertungsfragen, gehören daher für uns zum Standard.

Aktuelle Urteile: Vaterschaft - Auskunftsanspruch

BGH, Urteil vom 9.11.2011 – Az. XII ZR 136/09 – §§ 242, 1600 d IV, 1607 III BGB, www.bundesgeríchtshof.de Wenn die Mutter eines Kindes den Mann zur Abgabe eines Vaterschaftsanerkenntnisses veranlasst hatte und nur sie selbst unschwer in der Lage ist durch Auskunft die Ungewissheit über den tatsächlichen Vater zu beseitigen, ergibt sich aus Treu und Glauben ein Auskunftsanspruch des Scheinvaters gegen die Mutter auf Bekanntgabe des tatsächlichen biologischen Vaters zur Vorbereitung eines Unterhaltsregressanspruchs des Scheinvaters gegen den biologischen Vater. Voraussetzung ist, dass der Scheinvater in entschuldbarer Weise über das Bestehen oder den Umfang seines Rechts im Ungewissen ist und die Mutter in der Lage ist unschwer die zur Beseitigung dieser Ungewissheit erforderlichen Auskünfte zu erteilen.